Björn Wessel Fotografie, Hermannsburg – Eldingen – Soltau – Celle – Hannover – Hamburg – Kiel – Flensburg – Hochzeitsfotografie » Emotionale Hochzeitsfotografie

Ehe für alle im Herzen der Speicherstadt Hamburg

Genuss Speicher Hamburg – Hochzeitsfotograf Björn Wessel

Ehe für alle im Herzen der Speicherstadt Hamburg.

Im Juli durfte ich die Hochzeit dieser wunderbaren Jungs im „Genuss Speicher“ Hamburg, mitten im Herzen der Speicherstadt, begleiten. Seit Juni 2017 steht die Ehe in Deutschland auch homosexuellen Paaren offen. Mit der Ungleichbehandlung ist gesetzlich nun endlich Schluss. Selbstverständlich wird auch bei einem gleichgeschlechtlichen Paar, das zum Standesamt geht, von einer Heirat gesprochen. Allerdings ist der Kampf um die gesellschaftliche Akzeptanz von homosexuellen Paaren noch nicht beendet. Dies sollte meine Jungs aber nicht davon abhalten, sich standesamtlich das Ja-Wort zu geben. Nämlich an dem Tag, an dem der Bundespräsident den Gesetzesentwurf unterschrieben hatte. Punktlandung nenne ich das.

#feStveranKert.
Schon morgens beim Getting Ready war die Stimmung in der Osakaallee bestens und voller Humor. Noch schnell den Veuve Clicquot geköpft und angestoßen. Erste Hindernisse beim Anziehen mit dem Hemd beseitigt, machte der Kummerbund Probleme. Wie zieht man dieses komische Teil denn richtig an? Gar nicht so einfach. Auf dem Weg zum Genuss-Speicher hatten wir genug Zeit eingeplant, um eine Portrait-Serie in der Speicherstadt einzufangen. Das Wetter wurde immer besser und der Regen verzog sich langsam. Eine Trauung im Kaffee-Museum des Genuss-Speicher kommt nicht oft vor. Umso bedeutender war es, dass sich an diesem Tage zwei Jungs zusammen binden werden. Tasja von Free-Eve begann die freie Trauung direkt mit einer witzigen Anekdote über Weihnachten 2016. In diesem Jahr kam von Sebastian Fitzek „Das Paket“ heraus. Ein Psychothriller im Taschenbuchformat. Wie es halt immer so ist, hatte man verabredet sich an Weihnachten gegenseitig nichts zu schenken. Aber wer hält sich den tatsächlich an solche Abreden?! Also zogen beide unabhängig voneinander los und irrten in der Hamburger Einkaufsmeile auf der Suche nach dem passenden Geschenk für den Liebsten herum. Es sollte ja nur eine Kleinigkeit werden. Mmmh, die kann man bestimmt in einer Buchhandlung finden. Als Bestseller im Dezember konnte es sich ja schließlich nicht anders ergeben, dass beiden das selbe Buch empfohlen wurde. Voller Überraschung packten beide also am heiligen „Das Paket“ aus und krümmten sich vor lachen. Musikalisch wurde der Tag durch DJ Dennis Kück von Empire Hamburg begleitet.

Zwei Jungs fotografisch zu begleiten, war für mich total aufregend und hat unwahrscheinlich Spaß bereitet. Ich wünsche mir mehr solcher bezaubernder Trauungen und wünsche beiden alles Gute für die Zukunft.

Speicherstadt Hamburg, Björn Wessel

Genuss Speicher Hamburg, Björn Wessel

Share to:|Twitter|Pinterest|Facebook|Email

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder werden markiert *

*

*