Björn Wessel Fotografie, Hermannsburg – Eldingen – Soltau – Celle – Hannover – Hamburg – Kiel – Flensburg – Hochzeitsfotografie » Emotionale Hochzeitsfotografie

Sabrina & Daniel – Hochzeit in Celle

Von der Hochzeit von Sabrina & Daniel hatte ich fünf Tage zuvor erfahren. Last Minute Buchung, oder wie kam das?! Eine liebe Kollegin rief mich an und sagte, sie könne die kommende Hochzeit in Celle aus gesundheitlichen Gründen nicht selbst fotografieren. Ich hatte an dem Tag Zeit und sagte ihr direkt zu. Genau von diesem wunderbaren Netzwerk erzähle ich meinen Brautpaaren immer im Vorgespräch falls ich mal ausfallen sollte.

Sabrina gefiel mein Bildstil und kontaktierte mich daraufhin direkt. Das Vorgespräch fand dann zwei Tage zuvor statt und fühlte sich an, als kenne ich die beiden schon eine Ewigkeit. Ich freute mich tierisch auf diese Hochzeit in Celle, auch, weil sie so spontan zu mir kam. Die kirchliche Trauung fand in Hambühren statt und wurde durch einen Gottesdienst gestaltet, wie ich ihn zuvor noch nicht kennengelernt hatte. Es standen diesmal keine Stühle in der Kirche am Altar, wie es üblich war, oder ich es einfach zu glauben kannte. Daniel sagte mir auf Nachfrage, dass die beiden auf der letzten Bank sitzen werden und warten bis der Pastor sie beim Gottesdienst nach vorne bittet und segnet. Es gab ebenfalls keinen Ringwechsel, wie ich es kannte. Es war als gäbe es nur diese Art der Zeremonie. Ich beobachtete völlig gespannt durch mein Objektiv die Szenen und hielt sie fest.

Sabrinas Kleid war das Werk junger Designerinnen aus Berlin (Kaviar Gauche). So schlicht und einfach, so umwerfend. Es war wie für sie geschneidert. Einfach traumhaft. Auch Daniel stand dem in nichts nach. Sein Anzug war voller Musterblüten, die in Perfektion zu seinen Schuhen passten. Es war genau sein Stil.

Hochzeitsportraits fanden im französischen Garten in Celle statt, da die anschließende Feier in der Congress Union war. Von der Uhrzeit her perfekt getroffen, hatten wir herrlich weiches Gegenlicht durch die Bäume schimmernd. Eine Szene die jeden glücklich macht. Ich kannte Sabrina & Daniel erst zwei Tage, gewann direkt ihr Vertrauen, welches ich in den natürlichen Portraits so schön zum Ausdruck bringen konnte. Es war ein perfekter Tag, der hier aber noch nicht zu Ende sein sollte. Die anschließende Feier in der Congress Union Celle war herzlich vorbereitet von Helena Reisbich. Es sollte keine Spiele geben, so Sabrina. Was es zur Überraschung aber denn gab, war ein Flashmob, wobei alle Gäste sich plötzlich eine Maske für einen Musiktitel aufzogen. Total witzige Idee, die ich im Hinterkopf behalten werde. David Koloßka, alias DJ Sabotage heizte ordentlich ein und füllte die Tanzfläche dauerhaft. Sabrina & Daniel kann ich nur Danke sagen, dass ich ein Teil dieses unvergesslichen Tages sein durfte.

 

 

Share to:|Twitter|Pinterest|Facebook|Email

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder werden markiert *

*

*