Tag Archives: hochzeit in Schleswig-Holstein

Hochzeit in Glücksburg Ostsee

Heiraten im Glücksburger Planetarium

Eine Hochzeit in Glücksburg, bei der man Zeit und Raum vergisst. Wir heiraten in Glücksburg an der Ostsee und nehmen dich mit auf den Mond. Etwas unglaublich Besonderes wird auf uns zukommen, denn in Glücksburg gibt es ein Planetarium, in dem wir das erste Hochzeitspaar sind, welches dort heiraten darf. Romantisch, den Start in die Ehe zu beginnen mit einer Reise zum Mond, quasi auf der Sternenstraße ins Glück.

Wir fliegen
auf den Mond

In einem kleinen ausgewählten Gästekreis finden sich alle im Planetarium Glücksburg ein, um die Reise anzutreten. In die beeindruckende Kuppel werden mitreißende Bilder projiziert und die außergewöhnliche Reise in den siebten Himmel spielt sich in Echtzeit ab. Für mich als Hochzeitsfotograf aus Flensburg sind die Fotos im Planetarium eine große Herausforderung. Es darf nicht geblitzt werden, damit die gehaltvolle Stimmung nicht gestört wird. Unter der Weite des Sternehimmels frage ich mich: „Bekommst du das hin, Björn?“ Es ist ja gerade die tragendeund sternenklare Stimmung, die diese freie Trauung so besonders macht. Noch nie zuvor durfte ich eine Hochzeit auf dem Mond fotografieren, diese wirklich besondere Location hat so auch mich verzaubert.

Nun aber zu den Hauptpersonen: Die Braut wird von ihrem jüngeren Bruder behutsam an die Startrampe geführt und dort gefühlvoll an den wartenden Bräutigam übergeben, so istes an diesem klaren Morgen der Wunsch. Ein freier Redner, extra aus Hamburg angereist, spricht nach der Übergabe der Braut herzergreifende Worte, die dadurch gekrönt werden, dass die Ehepartner sich gegenseitig ihr Eheversprechen geben. So konnte man dann als Paar gemeinsam in den Ehehimmel starten.

es war magisch

Die Portraitfotos, das wichtige Stück Erinnerung an Unvergeßlichem, haben wir nach der Landung auf der Erde am Glücksburger Yachthafen gemacht. Wir sind die Promenade am Strand in Richtung Strandhotel Glücksburg entlang geschlendert und haben die warmen Sonnenstrahlen genossen. Was für eine ansprechende Atmosphäre: Strandkörbe im Sand, Möwen in der klaren Luft, der Blick zum Himmel frei und weit!. Auch ich liebe die Ostseeküste, bin ich doch ein echter Flensburger Jung! So hat mich diese Flensburger Hochzeit in doppeltem Sinne bewegt: Mit zwei Liebenden in den blauen Himmel zu den Sternen.

„Ich möchte mit dir lachen und ein glückliches Leben führen. Werde dich bei deinen Ideen und Vorhaben unterstützen. Wir werden spontan sein und neue Dinge ausprobieren und die schönsten Plätze der Welt erkunden. In schlechten Situationen möchte ich dir Trost schenken und dein Ruhepol sein.“

 Es war ein Tag voller Dinge,
die wir lieben

„Ich verspreche immer für dich da zu sein, um mit dir durch die Küche zu tanzen oder eine epische Kissenschlacht zu machen. Damit unser Glück bleibt, werde ich alles tun und mit dir unsere Träume leben und dir ganz viele Küsse geben. Ich möchte für immer deine Frau sein, bei Regen oder bei Sonnenschein. Eine unendliche Liebe.“

Die Feier findet darauf folgend am Nachmittag im hoheitlichen Glücksburger Schloss statt. Als wir gerade mit dem Portraitshooting fertig sind, ziehentatsächlich erstegraue Wolken am Ostseehimmel auf und wir alle hoffen inständig, dass sie schnell weiterziehen. Wir beeilen uns, ein wenig angetrieben von mehr Grau als Blau und laufen schnell zu den Autos.

Gluecksburger Schloss
Hochzeit in Grluecksburg
mit all unseren liebsten

Am Schloss angekommen, hat sich die Hochzeitsgesellschaft bereitseingefundenund wird bestens von einem eleganten Catering Service versorgt. Aber der Himmel lässt es sich nicht nehmen, doch noch einen Schauerzu schicken. Der aber ist keinesfalls in der Lage, die starken Nordlichter aus der Ruhe zu bringen. An so einem himmlischen Tag kann das Grau nicht gewinnenund so wird die Sonne schnell überzeugt, sich direkt wieder zu zeigen. So steht dem kleinen Foto-Shooting am Schloss nichts weiter im Wege und danach gehört das Brautpaar wieder voll und ganz der Hochzeitsgesellschaft.

Mein Arbeitsauftrag ist an dieser Stelle noch nicht abgeschlossen, aussagekräftige Gruppenfotos in jeglicher Formbegleitendas weitere Geschehen, bis das strahlende Brautpaar zum Essen lädt. Sich auf einer Sternenstraße zum Mond das Ja-Wort zu geben und anschließend in einem Schloss Hochzeit zu feiern, das klingt nach einem wahren Märchen. Wer kann das schon von seiner Hochzeit erzählen?

Diese Glücksburger Hochzeitsfeier war auch für mich als Fotograf ein großartiger Tag, den ich so schnell nicht vergessen werde.

Meine liebsten Hochzeiten und Reportagen:

Hochzeit im Bayside Hotel Scharbeutz

Bayside Hotel Scharbeutz – Hochzeitsfotograf Björn Wessel

An die Hochzeit im Bayside Hotel Scharbeutz kann ich mich noch sehr gut erinnern. Kurz vor der Trauung war ich mit Catharina und Christian bereits zum Engagement-Shooting in Kiel. Beide lieben das Meer und suchten für ihre Hochzeit eine maritime Location in der Nähe. Mit dem erst vor kurzem fertiggestellten Bayside Hotel Scharbeutz wurden sie fündig.

Das Getting Ready fand bereits im Bayside Hotel, wie auch die abendliche Feier, statt. Sehr angenehm für die Braut ist es, dass das Bayside Hotel einen Friseursalon im Erdgeschoss hat, der natürlich für Hair & MakeUp wunderbar genutzt werden kann. Begonnen habe ich diesen Tag, wie so üblich, mit den Männern im Hotelzimmer von Catharina’s Bruder. Es war nach vorne heraus gelegen, von dem man einen schönen Blick auf die Strandpromenade hatte.

Beim Friseur Seaside Cut war Catharina in besten Händen und wurde ganz nach ihren Wünschen gestyled. Im Hotelzimmer des Brautpaares angekommen, wartete eine kleine Überraschung in Form von Rosen. Lieb zurechtgemacht vom Zimmerservice. Make-Up gab es diesmal durch die Braut selbst. Nach der Vorbereitung -dem Getting Ready- fuhren wir dann auf das Kultur Gut Hasselburg. Hier findet nicht nur Kultur statt, hier lebt und wirkt auch die Mutter der besten Hörspiele der Welt: „Die drei Fragezeichen“.

Die freie Trauung wurde von der lieben Sabine Zimmermann von -Weltliche Trauungen- gehalten. Daran anschließend fand der Empfang hinter dem Torhaus statt. Eine traumhafte Candybar von der Zuckermonarchie aus Hamburg versüsste allen den Nachmittag. Davon gibt es diesmal ein paar Bilder mehr, da ich mich einfach nicht satt fotografieren konnte. Nicht nur traumhaft lecker, sondern auch zuckersüß.

Anschließend hatten wir noch Zeit auf dem Gelände des Kultur Gut Hasselburg und an der Strandpromenade von Scharbeutz Portraitbilder zu fotografieren, bis der abendliche Empfang im schönen Festsaal begann.

Insgesamt war es ein wunderschöner Tag, bei dem ich mir das allererste Mal einen Sonnenbrand im Gesicht beim Fotografieren geholt habe. 😉 Vielen lieben Dank Catharina & Christian, dass ich diese besondere Zeit mit Euch verbringen durfte.

Bayside Hotel Scharbeutz - Hochzeit - Bjoern Wessel Fotografie017-bjoernwesselfotografie_bayside_scharbeutz.jpgBayside Hotel Scharbeutz - Hochzeit - Getting Ready - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Hochzeit - Getting Ready - Bjoern Wessel FotografieFriseur Seaside Cut Scharbeutz - Getting Ready Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieFriseur Seaside Cut Scharbeutz - Getting Ready Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieFriseur Seaside Cut Scharbeutz - Getting Ready Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieFriseur Seaside Cut Scharbeutz - Getting Ready Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieRingbild - Getting Ready Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Getting Ready Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Getting Ready Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Getting Ready Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Getting Ready Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Getting Ready Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Getting Ready Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieKulturgut Hasselburg - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieKulturgut Hasselburg - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieKulturgut Hasselburg - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieZuckermonarchie Hamburg - Candybar - Bjoern Wessel FotografieKulturgut Hasselburg - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieKulturgut Hasselburg - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieKulturgut Hasselburg - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieKulturgut Hasselburg - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieKulturgut Hasselburg - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieKulturgut Hasselburg - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieKulturgut Hasselburg - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Hochzeit - Porträt - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Hochzeit - Porträt - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Hochzeit - Porträt - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Hochzeit - Porträt - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Hochzeit - Porträt - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Hochzeit - Porträt - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Hochzeit - Porträt - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Hochzeit - Porträt - Bjoern Wessel FotografieBayside Hotel Scharbeutz - Hochzeit - Bjoern Wessel Fotografie

 

Hochzeit in Flensburg mit bayrischem Flair

Hochzeitsfotograf Flensburg

Getting Ready in Harrislee, meiner alten Heimat

Heute war ich zur Hochzeit in Flensburg im hohen Norden auf dem schon so sehnsüchtig erwarteten Fest mit Bayrischem Flair. Vor Kurzem hatte ich bereits ein wenig berichtet von dieser bevorstehenden Hochzeit, nachdem wir die Engagement-Session am Strand von Flensburg hatten. Ich habe mich schon seit längerem sehr auf diesen Tag gefreut und war ganz aufgeregt als wir morgens mit dem Getting Ready begannen. Die Stimmung war sehr gut und familiär, die Aufregung kribbelte allen schon in den Fingernägeln. Für mich war es „wie nach Hause kommen“, denn Rebecca kenne ich eine gefühlte Ewigkeit. Keiner von uns hätte damals in der Schule gedacht, dass ich einmal ihre Hochzeit als Hochzeitsfotograf in Flensburg begleiten werde. Ich bin immer wieder gerne in meiner alten Heimat Flensburg und wenn es dann ein so schönes Ereignis ist, dann macht es mir umso mehr Freude wieder da zu sein.

Das Getting Ready startete bei Rebecca zu Hause, gefolgt vom Make-Up in der Parfümerie Quintern in Harrislee. Den ersten Sekt mit den Mädels verputzt, musste ich mich auch schon auf den Weg zur Kirche in Harrislee machen. Viele Erinnerungen, wie meine eigene Taufe, die Konfirmation und viele andere Tage, trage ich mit Stolz in mir, wenn ich wieder einmal dort sein darf. Heute, zu einem besonderen Anlass, nämlich der Hochzeit von Ecca & Paddi. Diesmal in einem seltenen Anblick, denn viele der Gäste sind heute aus Bayern angereist. Schick in „Lederhosen“ in Harrislee 😉 So weit, so Gut. Erwähnen möchte ich an dieser Stelle noch, dass die Dekoration bzw. die schicke weiße Bank mit Blumen in der Kirche von meiner lieben Kollegin Birgit Kamenske (Blütenklänge) aus Handewitt stammen. Außerdem durfte ich wieder wunderbarem Live-Gesang in der Kirche lauschen.

Portraitshooting in der Flensburger Brauerei

Hochzeitsfotograf FlensburgNach der Kirche fuhren wir dann in die Flensburger Brauerei. Nein, diesmal nicht zum Biertrinken, sondern zum fotografieren von schicken Portraits. Ich war sogar der erste, der in der Flensburger Brauerei Hochzeitsbilder fotografieren durfte, sagte mir Paddi beiläufig. Danach sind wir noch rüber in die „Rote Straße“ Flensburg, um weitere Hochzeitsportraits zu fotografieren. Die abwechslungsreichen Gassen mit den Geschäften und den lebenden Straßen mag ich ja sehr. Dort haben auch wir damals unsere Hochzeitsportraits machen lassen. Zur anschließenden Feier ging es weiter in den Gasthof Handewitt. Hier durfte ich dann auch erste richtige Begegnungen mit der Bayrischen Traditionen, nämlich dem Brautstehlen, machen. Braustehlen kennt zahlreiche regionale Ausprägungen, die meistens durch einen Tanz eingeleitet, währenddessen der Entführer die Braut im wogenden Tanz in ein anderes Lokal wegführt. Unterdessen genehmigen sich Braut und Brautentführer mehrere Getränkerunden, bevorzugt Wein oder Sekt. Ich war ganz froh, dass wir im Gasthof blieben und der Paddi seine Ecca lediglich durch kleine Spielchen wieder freikaufen musste. Hat immerhin 2 Stunden gedauert, was der guten Stimmung aber kein Abbruch tat. Selbst wir Nordlichter feierten kräftig mit. 😉

Insgesamt eine sehr gelungene und mal wieder abwechslungsreiche Hochzeitsfeier, die ich mit meiner lieben Schulkameradin Ecca und ihren Paddi feiern durfte. Ebenso hat es mich sehr gefreut, zahlreiche bekannte Gesichter einmal wieder zu sehen. Vielen Dank liebe Ecca & Paddi, dass ich bei Eurem großen Tag dabei sein durfte.

Hochzeit in FlensburgHochzeitsfotograf FlensburgHochzeit in FlensburgHochzeitsfotograf FlensburgHochzeit in Flensburg

Georgstraße 17

29320 Hermannsburg