Tag Archives: Braut2017

Engagement auf Korsika

INSEL-FEELING AUF KORSIKA

Ganz privat haben wir zur Erholung vom Alltag eine Kreuzfahrt gebucht. Natürlich habe ich meine neue Spiegellose Kamera mitgenommen – immer in Erwartung, Interessante Fotos machen zu können. Wir starteten diese Reise von Mallorca aus und legten unter anderem im schönen Korsika an. Und hier ergab sich doch tatsächlich die Gelegenheit für mich, mit einem jungen Paar, ein Engagement Shooting zu fotografieren. Eigentlich kannten wir uns erst kurz und auch nur flüchtig, aber diese Tatsache hat den Bildern nicht im Geringsten im Wege gestanden.

Das kleine Foto-Abenteuer konnte beginnen

Vom Peer aus ging es per Shuttlebus zum Strand von Ajaccio, wo wir gemeinsam den Vormittag verbrachten. Es war Oktober und daher ziemlich wenig am Strand los. Die uns allen bekannten Sonnenliegen und Sonnenschirme hatte man schon alle weggeräumt, so dass der Stand groß und weit wirkte und einfach überall Platz war. Ein kleiner Felsen am Rande der Bucht hatte es uns als Motiv sofort angetan. Das junge Paar aus Bayern erklomm den Felsen problemlos, sogar das Wetter spielte vormittags recht gut mit. Tatsächlich war für alle Beteiligten der Fotosession auch noch eine kleine Runde baden im Mittelmeer dabei: War gar nicht kalt!

Licht wie in der Toskana

Zurück auf dem Schiff gab es eine kleine Stärkung in Form von Kaffee und Kuchen. Weil die Chemie und die Gelegenheiten stimmten, verabredeten wir uns für eine weitere kleine Fotosession am späteren Nachmittag, kurz vor Sonnenuntergang. Wir mussten gar nicht weit von Bord gehen, um tolle Motive für ein traumhaftes Shooting zu finden. Die Stadt Ajaccio bietet fotografisch echt einiges, besonders das Licht faszinierte – und dies versteht nur, wer selber fotografiert. Diese Fotoumgebung ist einfach unglaublich gewesen und bleibt deshalb besonders. Sowas findet man in Deutschland nicht unbedingt vor. Um ähnliche Lichtverhältnisse zum fotografieren zu bekommen, müsste man wohl in die Toskana reisen.

Eine kostbare Zeit

Eine besonders witzige Begebenheit war für uns die Begegnung mit dem netten Franzosen mit dem Barett auf dem Kopf und der Kamera in der Hand. Vermisst haben wir dabei nur das Baguette, das hätte ein Klischee wirklich abgerundet. Dieses hatte aber bereits ein anderer in der Hand. An diesem besonderen Tag waren wir wirklich gesegnet mit tollen Locations und genossen in vollen Zügen. Wenn ich mal wieder irgendwo Urlaub machen möchte, dann komme ich zurück nach Korsika. Es ist im fotografischen Sinne sehr wertvoll und das verliebte Pärchen war einfach umwerfend. Sie haben mich mit ihrer lockeren Art richtig „geflashed“, natürlich auch inspiriert. Ich werde diesen Foto-Tag noch lange in meinen Erinnerungen behalten. Die weitere Zeit an Bord war kostbar und schön.

Vielen Dank, dass ihr unsere Erholungszeit dermaßen bereichert habt.

Engagement in der Südheide

Engagement – Shooting in der Südheide: Ein Hauch von Mallorca

(„You know you’re in love when you can’t fall asleep because reality is finally better than your dreams.“ ― Dr. Seuss)

Fotoshooting in der Südheide

Björn Wessel Fotografie, Braut2017, Braut2018, Bride2017, Couple Session, Engagement, Engagement-Shooting, Heidekreis, Hermannsburg, Hochzeit, hochzeit2017, Hochzeitsfotograf, Hochzeitsfotograf Hermannsburg, Hochzeitsfotograf Niedersachsen, Hochzeitstag, Ilovemyjob, mademyday, Standesamt, Wedding, weddingday

Tatsächlich gibt es Paare, die gar nicht wissen, wie gut sie auf Fotos wirken. Im Vorgespräch zu unserem Fototermin läßt mich die junge Braut wissen, dass ihr zukünftiger Ehemann eigentlich so gar keine Lust auf ein Shooting hat, was den Auftrag für mich noch viel interessanter macht. Eigentlich wohnt das Paar in Bonn, wo man bestimmt auch erinnerungswürdige Bilder machen kann, aber mit dem Besuch bei den Eltern im Norden ist auch ein Fotoshooting in der Südheide verbunden, vor der geplanten Hochzeit können wir so das Engagement-Shooting platzieren. Die Location für die Aufnahmen bietet der Baggersee in Oldendorf.  Die Gegend am Baggersee lässt Bilder in mir erwachen, sie erinnert überzeugend an meinen letzten Urlaub auf Mallorca. Es können eingefangen werden: Schöne Sandfarben, sattes Grün und leuchtend blaues Wasser. Nadelbäume runden das natürlich schöne Bild gelungen ab.

Das Paar ist begeistert, wie sie ihr Engagement – Shooting empfunden haben, sagen sie am besten selbst: „Bei der Recherche nach unserem Hochzeitsfotografen im Internet sind wir gedanklich immer wieder bei Björn Wessel gelandet, hatte er doch bereits bei Freunden von uns auf der Hochzeit wunderbare Arbeit geleistet. Durch seine unauffällige und gleichzeitig freundschaftliche Art konnte er auch bei uns punkten. Nachdem der erste Mailkontakt hergestellt war, wussten wir sofort, dass wir an der richtigen Adresse sind. Und die darauffolgenden Telefonate zeigten uns den Weg mit Björn in Richtung Hochzeit auf. Björn Wessel Fotografie, Braut2017, Braut2018, Bride2017, Couple Session, Engagement, Engagement-Shooting, Heidekreis, Hermannsburg, Hochzeit, hochzeit2017, Hochzeitsfotograf, Hochzeitsfotograf Hermannsburg, Hochzeitsfotograf Niedersachsen, Hochzeitstag, Ilovemyjob, mademyday, Standesamt, Wedding, weddingdayIm Nachhinein sind wir besonders überzeugt davon, ein Engagement-Shooting gemacht zu haben, da wir uns als Paar noch einmal anders und besonders wahrnehmen und erfahren durften. Björn hat selbstverständlich, zurückhaltend und tolerant dafür gesorgt, dass eine Vorfreude auf unseren großen Tag entsteht. Auch wenn wir mit einer nichts erwartenden Haltung an das Shooting herangegangen sind, haben uns die Ergebnisse ganz mitgerissen! Es hat sich gelohnt! Es sind ganz tolle Bilder entstanden, die es in einer solchen Art noch nicht von uns gab und wir wissen jetzt sogar, wie wir uns an unserem großen Tag am besten vor der Kamera verhalten sollten. Die anfängliche Scham war tatsächlich völlig umsonst und unbegründet. Sich fallen zu lassen ist durch Björns Tipps und Tricks ganz leicht möglich.“ So ist jedes Paar immer wieder anders zu nehmen. Das eine erscheint anfänglich zurückhaltend, das andere eben bereits zu Beginn völlig locker. Das wirklich Schöne am Engagement-Shooting ist, die Besonderheiten der einzelnen Paare zu entdecken und in die Fotografie einfließen zu lassen. Man lernt sich, trotz eines kurzen Zeitraums, richtig gut kennen.

Das Engagement-Shooting ist für mich gerade deshalb ein wichtiger Teil meiner Arbeit als Hochzeitsfotograf und gehört meiner Meinung nach zu jeder Hochzeitsvorbereitung. Ich persönlich konnte mich nun ganz besonders auf die kommende Hochzeit mit dem fotogenen Paar freuen.

Björn Wessel Fotografie, Braut2017, Braut2018, Bride2017, Couple Session, Engagement, Engagement-Shooting, Heidekreis, Hermannsburg, Hochzeit, hochzeit2017, Hochzeitsfotograf, Hochzeitsfotograf Hermannsburg, Hochzeitsfotograf Niedersachsen, Hochzeitstag, Ilovemyjob, mademyday, Standesamt, Wedding, weddingdayHochzeitsfotograf Niedersachsen - Hermannsburg - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Hermannsburg - Niedersachsen - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Hermannsburg - Niedersachsen - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Hermannsburg - Niedersachsen - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Hermannsburg - Niedersachsen - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Hermannsburg - Niedersachsen - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Niedersachsen - Hermannsburg - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Hermannsburg - Niedersachsen - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Hermannsburg - Niedersachsen - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Hermannsburg - Niedersachsen - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Niedersachsen - Hermannsburg - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Niedersachsen - Hermannsburg - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Hermannsburg - Niedersachsen - Björn Wessel FotografieHochzeitsfotograf Niedersachsen - Hermannsburg - Björn Wessel Fotografie

 

 

 

Engagement in Kiel

Hochzeitsfotografie in Kiel: Engagement zur Kieler Woche

Tiessenkai in Kiel-Holtenau

Wie finde ich als Hochzeitspaar in Kiel eine Feier – Location, die Stadt und Wasser bietet? Eine Stadt am Wasser ist Kiel. Kiel ist nicht nur bekannt für die Kieler Woche, Kiel ist eine Stadt, die durch und durch maritim geprägt ist und auf eine lange Tradition in genau diesem Sinne zurückblicken kann. Wer hat als Paar nicht davon geträumt, seinen ganz besonderen Tag, den Tag der Hochzeit, zu etwas Einmaligem zu machen? Wer genau das möchte, ist in Kiel bestens aufgehoben. Mag man es wirklich maritim, dann kommt man z.B. an einer standesamtlichen Trauung im Leuchtturm Kiel-Holtenau nicht vorbei. Zur Vorbereitung des großen Ereignisses bietet sich immer ein Engagement-Shooting an. Sich vor der Hochzeit noch einmal in Szene zu setzen und besonders wahrzunehmen ist toll! Es hilft sehr, sich noch besser kennenzulernen. Der Fotograf bekommt so die einmalige Gelegenheit auf eine ganz besondere Ebene mit dem Brautpaar zu gelangen. So eine vorbereitende Session nimmt die Unsicherheit des Paares, wenn es  fotografiert wird und übt für den großen Tag.

So haben sich das Paar und der Fotograf an einem sonnigen Abend, während der Kieler Woche, zum Engagement Fototermin in Kiel-Holtenau verabredet. Rund um den Leuchtturm finden sich wunderbare Spots zum Fotografieren, wie z.B. die Seebadeanstalt. Dort wird uns Dank freundlicher Mitglieder dieser Seebadeanstalt für ein paar Fotos der Zugang gewährt. Die Abendsonne hat sich uns durch die modernen Neubauten im Hintergrund gezeigt und für eine warme, direkt romantische Lichtstimmung gesorgt. Der Bereich um den Tiessenkai in Kiel-Holtenau ist wohl die maritimste Ecke Kiels. Hier machen im Sommer die Traditionssegler fest und die Schiffe passieren in unmittelbarer Nähe den Nord-Ostsee-Kanal.

Uns wird die unglaubliche Möglichkeit eröffnet, auf dem 3-Mast Toppsegelschoner SWAENSBORGH auch noch Bilder zu machen. Das Paar ist begeistert, eine Atmosphäre perfekter Zweisamkeit in fast atemberaubender Umgebung rundet die Fotosession ab. Vielen Dank an die verantwortlichen Skipper an dieser Stelle. Am Bug des Seglers, wo sich die Abendsonne rot-orange zeigt, ist die beste Aussicht gegeben. Belebt durch die vielen Gäste an diesem Abend lädt der Hafenbereich wahrlich zu einem Spaziergang ein. Mit einem leckeren Drink lassen das Paar und der Hochzeitsfotograf den Abend ausklingen und besprechen den finalen Ablaufplan für die bereits im Juli anstehende Hochzeit.

Hochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieHochzeit KielEngagement KielHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieHochzeit KielHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieEngagement KielHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieEngagement KielHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieEngagement KielEngagement KielHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieEngagement KielHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel FotografieHochzeitsfotograf Kiel - Hochzeit - Bjoern Wessel Fotografie

Georgstraße 17

29320 Hermannsburg